Home
Ortsbescheibung
   
Museumsinnenraum

Heute werden in der Grammatik-Aula Gegenstände aus der damaligen Zeit aufbewahrt, wie z.B. religiöse Bücher, die damals zum Gottesdienst benutzt wurden. Auch Bücher, Drucke und Manuskripte, die den Liullismus behandeln und solche mit anderen Themen sind hier zu finden, sie besitzen zum größten Teil einen erheblichen antiken Wert. Weiterhin ist eine Gemäldekollektion an den Wänden zu bewundern, hauptsächlich religiöser Art. In einem Regal sind verschiedene Darstellungen von Ramon Llull und eine kleine Sammlung typisch mallorquinischer Tongefäße zu sehen.

Neben der Aula gibt es zwei weitere kleine Räume, davon einer mit Plänen und Teilbebauungsplänen, der andere mit sonstigen Gegenständen aus dem Klosterleben. Vor allem fällt die Randa-Likörflaschensammlung auf. Dieser Likör wurde lange Zeit im Kloster hergestellt. Dort im Saal befindet sich auch eine wertvolle Kopie einer Karte von Mallorca.

 

 

Museumsinnenraum