Home
 Geschichte
   
Geschichte

Zu derzeit gab es nur 13 Schüler, einen Meister sowie 2 Dienstboten und einen Priester. Letzterer feierte jeden Tag eine Messe sowie das Stundengebet, daß Ramon Llull im Namen Gottes und der Jungfrau bestimmt hatte. Dies alles geschah um das Jahr 1478.

Am 18. Januar 1479 erreicht der Eremit vom General-Stellvertreter des Königreiches u.a. die Vollmacht, in den Gebäuden die Waffen von Aragon unterzubringen, als Zeichen dafür, daß man hier unter königlichem Schutze steht.

Nachfolger von Fr. Mario de Passa war Pedro Dagui.

Von Cura nach Palma. Seit es in der Stadt Palma einen Lehrstuhl und eine königliche Literatur-Universität gab, in die die Güter bzw. das Vermögen aus der Pinos-Stiftung (siehe b) hineinflossen, hörte Ende des 15. Jahrhunderts der Unterricht in den Ilullistischen Wissenschaften an der Schule von Cura auf.

 

 

Geschichte